AUDI AG

Heute möchten wir eine neue Reihe starten, in der wir euch von Zeit zu Zeit große Konzerne der Automotive-Branche vorstellen. Da die meisten Ingenieure unter euch sich bestimmt auch diesen Bereich gut als Arbeitgeber vorstellen können, ist es sicher interessant einen grundlegenden Überblick über die einzelnen Konzerne, ihre Strukturen und ihre Arbeit zu bekommen.

Den Anfang macht heute der Automobil-Konzern AUDI AG. Er zählt ohne Zweifel zu den großen deutschen Automobilherstellern, hat seinen Firmenhauptsitz in der bayerischen Stadt Ingolstadt und gehört zum Volkswagen-Konzern.

Geschichte
Gegründet wurde die AUDI AG (damals noch nicht unter dem heutigen Namen bekannt) im Jahre 1909 von dem Zwickauer Unternehmer August Horch. Das erste Fahrzeug der Marke AUDI wurde 1910 produziert. AUDIs Markenzeichen, die vier ineinander verschlungene Ringe, hat sie durch den Zusammenschluss zur Auto Union erworben und als eigenes Markenzeichen behalten. Seit 1949 produzierte die damalige Auto Union GmbH in der alten Ingolstädter Festung Motorräder, Schnelllaster und Ersatzteile. Im Jahre 1969 schloss sich die Firma mit NSU zur AUDI NSU AUTO UNION AG zusammen und 1985 benannte sich das Unternehmen schließlich in AUDI AG um. Momentan wird die AUDI AG von Rupert Stadler geleitet.

Kennzahlen
Die AUDI AG hat Werke in Ingolstadt (Deutschland), Neckarsulm (Deutschland), Brüssel (Belgien), Gyor (Ungarn), Bratislava (Slowakei), Martorell (Spanien), Changchun (VR China) und Aurangabad (Indien).
2010 beschäftigte die AUDI AG weltweit 60.395 Mitarbeiter und es wurden 1.150.018 Automobile und 1.648.193 Motoren produziert. Der Umsatz betrug 35,441 Milliarden Euro.
In Ingolstadt werden die Modelle Audi A3, A3 Sportback, Audi A4 Limousine, A4 Avant, A4 Allroad Quattro, Audi A5 Sportback, A5 Coupé, RS 5 Coupé, Audi Q5, Audi S3, S3 Sportback, Audi S4 Limousine, S4 Avant und S5 Coupé, A5 Sportback, Audi TT Coupé, TT Roadster und Audi A3 Cabriolet produziert.

Karriere bei der AUDI AG
Zum Thema Karriere hält AUDI ausführliche Informationen bereit, egal ob ihr euch als Praktikant, Auszubildender, Berufseinsteiger oder Berufserfahrener bewerben wollt. Für alle Einstiegsarten ist ein konkreter Bereich eingerichtet in dem ihr aktuelle Stellenanzeigen, Informationen zum Bewerbungsprozess und ganz konkrete Bewerbungstipps findet. Die AUDI AG nutz ein Online-Bewerbungsverfahren, d.h. ihr tragt in das Online-Bewerbungstool eure Daten ein, ladet alle relevanten Dokumente hoch und schickt sie direkt an das AUDI-Bewerbermanagement.
Momentan hat die AUDI AG gerade für Ingenieure viele interessante Stellen ausgeschrieben, es lohnt sich, die Stellenangebote näher anzusehen. Oder ihr schnuppert über einen Ingenieurdienstleister in die Welt der Automobil-Konzerne hinein? Dann dürftet ihr hier sicher fündig werden!

Wenn ihr euch tiefgehender informieren wollt über die Unternehmensgeschichte, die Evolution der einzelnen Modelle und weitere interessante Themen, dann schaut euch am besten online auf den AUDI AG-Unternehmensseiten um. Hier gibt es allerhand Wissenswertes und viele tolle Bilder.

Share

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.