Vorstellungsgespräch – Kleidung die passt

Habt ihr sie euch auch schon mal gestellt? Die schwierige Frage: „Was zieh ich nur an zum Vorstellungsgespräch?“.

Durch die passende Auswahl der Kleidung und auch des restlichen Erscheinungsbildes wie Haarschnitt, Rasur und Geruch, zeigt man dem potentiellen Arbeitgeber in spe bereits im Vorstellungsgespräch, ob man das Unternehmen angemessen repräsentieren kann. Tritt man ungepflegt und unordentlich auf, kann dieser erste Eindruck oft schon reichen, um in Misskredit zu fallen.

Wir haben für euch nun einige Tipps zusammengefasst, die euch einen überzeugenden Auftritt beim Vorstellungsgespräch erleichtern.

Die Kleidung sollte natürlich zur Ingenieursbranche passen, so sind Anzug und Krawatte bzw. Hosenanzug oder Kostüm wohl am ehesten angebracht. Jeans oder kurze Hosen haben beim Vorstellungsgespräch nichts zu suchen. Wichtig ist aber trotzdem sich in der Kleidung wohl zu fühlen, das wirkt sich positiv auf eure Ausstrahlung aus, ihr sollt nicht verkleidet aussehen.

Die Kleidung sollte natürlich auch sauber und frisch gebügelt sein. Beim Anzug wirken gedeckte Farben wie grau seriös, die Krawatte darf ruhig bunt sein, allerdings nicht zu auffällig gemustert.

Ein frisch rasiertes Gesicht ist eine Selbstverständlichkeit; wenn die Frisur nicht mehr richtig sitzt, sollte man vor dem Vorstellungsgespräch noch einen Friseurbesuch einplanen.

Achtet darauf, nicht zu viel auffälligen Schmuck zu tragen. Piercings und Tattoos sind sowieso tabu und sollten vor dem Vorstellungsgespräch herausgenommen bzw. abgedeckt werden.

Speziell für Frauen ist wichtig, auf allzu weibliche Reize zu verzichten: keine tiefen Ausschnitte, kein Minirock, nicht grell schminken und bitte kein aufdringliches Parfum.

Und nun noch ein paar Kleinigkeiten, die allerdings auch sehr ins Gewicht fallen können:

  • kein Knoblauch oder Alkohol am Tag vor dem/des Gesprächs
  • bitte Fingernägel säubern und kurz schneiden
  • nicht kurz zuvor rauchen
  • nicht in Parfum baden, ein neutraler Geruch ist am angenehmsten

Wenn ihr all diese Tipps beachtet, kann, was euren äußerlichen Eindruck angeht, beim Vorstellungsgespräch nicht mehr viel schief gehen denn – Kleidung macht Leute 🙂

Share

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Schickes Blog und ein guter Beitrag. Kommt gleich mal in meine Favoriten-Liste rein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.